Ich hatte die Ehre, für einige Tage bei Mathias Ritsch hospitieren zu dürfen. Für diejenigen, die ihn nicht kennen: Mathias Ritsch ist DER Orthopäde für Verletzungen von Muskeln und Sehen, speziell im Bereich Kraftsport. Seit über 30 Jahren betreut er Sportler, z.B. bei (Ab-) Rissen von Muskeln und Sehnen, die sich oftmals bei zu hoher Belastung vom Knochen lösen. Er selbst hat früher aktiv an Wettkämpfen im Kraftdreikampf teilgenommen. Dieses Jahr wurde er von Focus mit dem „goldenen Siegel 2020 Sport-Orthopädie“ ausgezeichnet. Damit gehört er zum Kreis der Top Sport-Orthopäden in Deutschland.

Für mich war es eine sehr spannende und lehrreiche Zeit! Das mitgenommene Wissen kann ich sehr gut für meine Arbeit als Trainer und Physiotherapeut anwenden – ich freue mich darauf!